Dienstag, 22. August 2017

Pimp deinen Burger

Burger Zeit ist immer! Und was könnte besser sein als ein Tofu Burger? 


Der Geschmack kommt von würzen und auch was auf das Brötchen kommt, ob Ketchup, Senf, Tomaten, Gurken, Zwiebeln oder Avocado – am besten einfach alles drauf.



Was ist so toll an diesen Tofu Burger Patties?



 Die Tatsache, das die nicht auseinander fallen. Das können wir bei anderen Zutaten nicht immer garantieren! 


Und die Nüsse geben den Patties einen einmaligen Geschmack. 



Pimp dein Burger und genieße J

Tofu Burger

300 g Tofu
100 g Nusskerne (gemischt)
½ Zwiebel
2 El Sojasauce
2 Tl Senf
½ Tl Salz, Pfeffer
50 g Paniermehl
1 gestrichener Tl Guakernmehl
Öl


Tofu zerkrümeln. Zwiebel fein hacken.Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, auf einem Teller auskühlen lassen. Tofu, Nüsse und die Gewürze in ein Mixer geben und grob pürieren.
Alles zusammen geben, durch kneten. Mit angefeuchten Haende, flache Patties formen. Von beiden Seiten je Seite 3-4 Minuten bei mittelstarker Hitze in Öl anbraten.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen