Sonntag, 15. Januar 2017

Braune Soße für Sunday Dinner

 Es ist noch Winter. 



Hoffentlich dauert er nicht mehr allzulange.



In der Zwischenzeit ist deftiges Essen angesagt.



Wie heute mit Rosenkohl, Rotkohl und Klöße. Sagenhaft :)


Braune Soße

2 große braune Zwiebeln, fein gehackt
5 EL Sonnenblumenöl
2 EL Mehl
1 t Piment, ganz
2 Knoblauchzehen
4 t Paprika
600 ml veganen Rotwein oder Traubensaft
4 EL Sojasoße
Salz und Pfeffer nach Geschmack
evtl. 2 EL Hefeflocken

Die Zwiebel in Sonnenblumenöl anbraten. Das Mehl dazugeben, rühren und braten, bis Zwiebel und Mehl braun und weich sind. Den Knoblauch durch die Knoblauchpresse dazu drücken und ein paar Minuten mit braten. Nach und nach den Rotwein oder Traubensaft dazugeben und anschließend 15 Minuten oder mehr, köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird. Sojasoße, Salz und Pfeffer und evtl. Hefeflocken dazugeben. Gut durchrühren. Topf vom Herd nehmen und die Pimentkörner entfernen. Das Ganze pürieren und genießen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen