Montag, 2. November 2015

Birnensaftkuchen

Heute ist Day 58 für mich von Rezepte nachbacken aus Jérôme Eckmeier + Daniela Lais Buch "Einfach Vegan Backen".
  


Rezension "Einfach Vegan Backen"
5,0 von 5 Sternen/Rock n’Roll Veganer trift Backexpertin! Resultat: Rockige Back Ideen
Von Cat Mueller-Friebel am 13. Oktober 2015
Ob Veganer oder Nichtveganer, alle lieben „Einfach Vegan Backen“. Ich habe bis jetzt 50 der 80 Rezepte nachgebacken und bin mit jedem Rezept mehr und mehr begeistert! Auch die Rohkost Rezepte, die nicht gebacken werden, finden großen Anklang; aber auch die Klassiker wie Schwarzwälder Kirschtorte oder Bienenstich sind einfach nur köstlich. Mein bisheriger Favorit ist die Spekulatius – Cremetorte, eine wunderbare Kreation für die Advents – oder Weihnachtskaffeetafel. Eine Torte mit Wow-Effekt. Jede Woche wird gebacken und es wird nicht langweilig weil die Rezepte so unheimlich vielfältig sind! Enjoy!

Oops, Ingrid’s Handy hat wieder wahrend ihrer Gymnastikstunde geklingelt!










Da ist der Kursleiter nicht so begeistert.

Er fordert? Eine Wiedergutmachung!


Sie hat von mir wieder einen Kuchen haben wollen. Diesesmal den Birnensaftkuchen eben.



Der Herbst schreitet voran und der Birnensaftkuchen ist der ideale Weg die frisch gernteten Birnen zu verwenden


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen